Benachrichtigung

Lassen Sie sich keine seltene Perle mehr entgehen!

Modell
Farbe
Preissparte
Zustand
Versandart
Zertifizierter Luxus geboten
1271 Artikel
SORTIEREN NACH
Anzeigen
  1. Seite
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. ...
  6. 22

Die Geschichte

1991 eröffnet Christian Louboutin seine erste Schuhboutique im Herzen Paris. Sie trägt den Namen « Le boudoir ». Schnell entwickelt er sein Signature-Design: Die rote Sohe. Die Legende besagt, dass sich der Kreateur kurzum den Nagellack seiner Assistentin schnappt, um damit die Sohlen seiner Heels flammend rot anzupinseln.

2002 schließt sich sein Partner Yves Saint Laurent an. Seither ist der Siegeszug perfekt - Shops auf der ganzen Welt öffnen ihre Türen. 2006 schafft der Designer ein Atelier unter dem Titel « Minuit moins 7 », in dem Kundinnen wie Victoria Beckham oder Kylie Minogue sich ihre persönlichen Modelle mit Maßanfertigung entwerfen lassen können.

Christian Louboutin heute :

Die Marke wird in 46 Ländern verkauft. Die berühmten Absätze von Louboutin begeistern die angesagtesten Celebs von Blake Lively bis Katy Perry.

Erst kürlich hat Christian die Linie « la collection Scarabée » lanciert, mit Farbnuancen aus Ägypten - ein Land, das der Designer besonders liebt.

Die Key Pieces:

Die Pigalle-Pumps, die 'So Kate'-Heels und hohe Hacken mit dem Namen Bianca

Anzeigen
  1. Seite
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. ...
  6. 22
Seite nach oben

Christian Louboutin, Designerikone und Schöpfer der Stilettos mit den roten Sohlen, hat das Design von Pumps in allen Facetten mit ebenso traumhaften wie klassischen Ideen verändert. Louboutin arbeitet seit den 90er Jahren eng mit den Großen der Branche zusammen und präsentiert den Schuh als eigenständiges Kunstobjekt. Schuhe als Sammlerstücke.