Hermès

Marke

Hermès

Hermès kennt das französische Savoir-faire par excellence und liefert der Damenwelt so immer wieder auf's Neue Prêt-à-Porter zum Verlieben.

Hermès kennt das französische Savoir-faire par excellence und liefert der Damenwelt so immer wieder auf's Neue Prêt-à-Porter zum Verlieben.

Die Geschichte

Die feinen Stoffe aus dem hochwertigen Hause gibt es bereits seit dem 19. Jahrhundert, als Thierry Hermès seine Pforten in Paris öffnet. 1878 folgen ihm seine Enkelsöhne Adolphe und Émile Maurice. Die Beiden konzentrieren sich auf den Entwurf exquisiter Reiseartikel. Der volle Erfolg der Marke stellt sich aber spätestens mit dem Launch des berühmten Hermès-Seidentuchs im Jahr 1937 ein, zwei Jahre nachdem die legendäre Kelly-Bag das Licht der Welt erblickt hat.

1950 erscheint das Parfüm Hermès. Der Enkelsohn von Émile Maurice Hermès entscheidet sich 1978 wiederum für einen Fokus auf Prêt-à-porter und Schmuckkunst.

Die Key Pieces:

Das Seidentuch in 90x90 cm, die Kelly-Bag und Birkin-Bag, L'eau d'Hermès, Die Cap Cod Uhr.

4369 artikel

1
2 3
50

Die zunächst für ihr Sattlerhandwerk und ihre einzigartigen Halstücher bekannte Marke wird inzwischen auch für ihre Bekleidung sehr geschätzt. Mode von Hermès verspricht hervorragende Qualität, zeitloses Design und einen einzigartigen Stil. Der Marke gelang es, sich immer wieder zu modernisieren und anzupassen, um uns heute ihre großen Klassiker, wie elegante Handtaschen und Schuhe, aber auch Prêt-à-Porter-Mode bieten zu können, wie T-Shirts, stilvolle Kleider und Hosen. Entdecken Sie unsere große Auswahl an Secondhand-Mode von Hermès, mit der Sie ein geschmackvolles Outfit zum günstigen Preis kreieren können. Damenbekleidung von Hermès ist farbenfroh und elegant und wird unserer eintönigen Garderobe einen frischen Wind einhauchen.